free html hit counter How to Cook Perfect Torta Maria Luisa – Kolumbianischer Kuchen | | kochenback
Menu

How to Cook Perfect Torta Maria Luisa – Kolumbianischer Kuchen

Torta Maria Luisa – Kolumbianischer Torte. Im Zusammenhang diesem lateinamerikanischen Süßspeise handelt es sich um kleine, frittierte Bällchen, die aus Kochbananenpüree vorhanden und mit Bohnen sowie Schoko voll sind. Zum Servieren werden sie mit Puderzucker bestäubt. Eine Kombi genau nachher unserem Wohlgeschmack, die wir euch gerne näherbringen möchten.

Torta Maria Luisa - Kolumbianischer Kuchen Unterdies handelt es sich um eine Stil Trüffelpraline aus Brasilien, die superschnell zubereitet ist und dasjenige Kardia von Schokoladenfans höher verwichsen lässt. Wir finden taktgesteuert ist es gleichfalls die. Kekse in zusammenführen Gefrierbeutel füllen und mit einem schweren Gegenstand zerstoßen, sodass feine Krümel entstehen. You can cook Torta Maria Luisa – Kolumbianischer Torte using 9 ingredients and 9 steps. Here is how you achieve it.

Ingredients of Torta Maria Luisa – Kolumbianischer Torte

  1. It’s 225 g of Butter.
  2. Prepare 225 g of Zucker.
  3. You need 5 of Testikel.
  4. It’s 270 g of Mehl.
  5. Prepare 1 1/2 TL of Backpulver.
  6. You need 1/2 TL of Salz.
  7. You need 250 ml of Ananassaft.
  8. It’s 150 g of Ananasmarmelade.
  9. Prepare of Puderzucker zum Bestäuben.

Sowie die Gesamtheit kocht, dasjenige Mehl mit einem Holzlöffel einrühren. Solange reizen, solange bis sich dieser Teig vom Topfboden löst und ein fester Teig entsteht. Dies Talg in einem großen Topf heiß machen. Wenn dasjenige Talg sehr warm genug zum Frittieren ist (Vorsicht, dass es nicht zu sehr warm wird!), die Stücke frittieren, solange bis sie goldbraun sind.

Torta Maria Luisa – Kolumbianischer Torte step by step

  1. Ofen aufwärts 180 Stufe Umluft vorwärmen und 2 Springformen (20cm) mit Backpapier dimensionieren..
  2. Butter und Zucker mit einem Handrührgerät cremig verwichsen..
  3. Ein Ei nachher dem anderen unterrühren..
  4. In einer weiteren Schüssel Mehl, Backpulver und Salz verwursten..
  5. Die Mehlmischung langsam in die erste Schüssel hineingeben und die Gesamtheit gut vermixen..
  6. Zuletzt den Saft untermengen..
  7. Den Teig aufwärts die Springformen zerlegen und 25 – 40 minimalbacken und komplett in den Gießen auskühlen lassen..
  8. Die Torta Maria Luisa mit Puderzucker bestäuben..
  9. Nun die Böden herausnehmen. Aufwärts den zusammenführen Grund die Ananasmarmelade streichen und den zweiten Grund daraufgeben. Die Torte mit Puderzucker bestäuben..

Herausnehmen und aufwärts einem Teller zwischenlagern. Genau diesen Moment hatten wir mit dem Avocado-Schokoladen-Pudding. Die grüne Obst wie gleichfalls die Kakaobohne. Milchmädchen, Kaffeesahne und Milch mit Rum verquirlen und soviel verbleibend den Torte schenken, solange bis er voll ist. Finde welches du suchst – lecker & toll.

Categories:   Dessert

Comments